Logo: IG Metall Düsseldorf-Neuss Mitglied werden
Menü

M+E Tarifkonferenz 2022

 

Die Arbeitswelt von morgen wird anders sein!

Veränderungen der Produktionsweise und Produktportfolios, Digitalisierung und ein viel stärker auf Nachhaltigkeit ausgelegtes Wirtschaften – das alles wird direkte Auswirkungen auf die Arbeitsplätze in Düsseldorf-Neuss haben. Parallel dazu stellt sich die Frage, welche Themen tarifpolitisch in den nächsten Jahren im Sinne der Beschäftigten geregelt werden müssen oder kurz: Was muss Tarifpolitik in Zukunft leisten?

Seminar für Betriebsräte, JAV und SBV der Produktionsweise und Produktportfolios, Digitalisierung und ein viel stärker auf Nachhaltigkeit ausgelegtes Wirtschaften - das alles wird direkte Auswirkungen auf die Arbeitsplätze in unserer Region haben. Parallel dazu stellt sich die Frage, welche Themen tarifpolitisch in den nächsten Jahren im Sinne der Beschäftigten geregelt werden müssen oder kurz: Was muss Tarifpolitik in Zukunft leisten? Um eine Bewertung der zukünftigen Ansprüche vornehmen zu können ist zunächst eine vertiefende Auseinandersetzung mit dem Tarifrecht und den geltenden Tarifverträgen in der Metall und Elektroindustrie erforderlich. Unser Seminar gibt einen Überblick über die Abschlüsse der letzten Jahre, das Zustandekommen einer Tarifforderung und welche rechtlichen Handlungsmöglichkeiten betriebliche Interessenvertreter:innen in diesem Handlungsfeld haben.

Themen:

  • Einordnung der Tarifverträge in die Rechtssystematik des Arbeitsrechts
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in tarifpolitisch relevanten Handlungsfeldern
  • Bildung einer Tarifforderung
  • Analyse der Tarifabschlüsse in der Metall- und Elektroindustrie
  • Betriebliche Anforderungen an die Tarifpolitik der Zukunft

Referenten:

  • Carsten Schuld (Tarifkoordinator und -jurist der IG Metall NRW
  • weitere Expert:innen aus dem Tarifteam der IG Metall

 

Termindaten

28.01.2022 08:30 Uhr - 14:30 Uhr

Die Teilnahme ist für Mitglieder der IG Metall
kostenlos

Zielgruppen:

Betriebsratsmitglieder, Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Schwerbehindertenvertrauenspersonen

Anmeldung:

erforderlich

Freistellung:

§ 37 (2) BetrVG; § 65 (1) BetrVG; § 179 (4) SGB IX

Durchführung:

in Präsenz

Ort

Crowne Plaza Hotel Düsseldorf-Neuss
Rheinallee 1
41460 Neuss
Kontakt

IG Metall Düsseldorf-Neuss

Roßstraße 94
40476 Düsseldorf

Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Tel.: +49 211 38701 0
Fax: +49 211 38701 50

Mitgliederservice

Tel.: +49 211 38701 0
Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.     08.30 - 12.30 Uhr
Mo.- Do.  13.00 - 16.30 Uhr

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.