Logo: IG Metall Düsseldorf-Neuss Mitglied werden
Menü

Plattform “Arbeit der Zukunft“

labora
 

LABOR.A® 2021 Plattform “Arbeit der Zukunft“

Die weitreichenden Veränderungen unserer Arbeits- und Lebenswelt treten immer deutlicher zu Tage. Seit der Corona-Pandemie hat mobile Arbeit den Alltag vieler revolutioniert.

Neue Arbeitsformen und Geschäftsmodelle breiten sich aus und beschleunigen den Wandel. Der Umbau zu einer klimaneutralen Gesellschaft erfordert eine Veränderung unserer Wirtschafts- und Arbeitsweise. Wie können wir die Arbeitswelt der Zukunft angesichts dieser großen Herausforderungen human, sozial ausgewogen und demokratisch gestalten?

Diese und viele weitere Fragen diskutieren wir auf der LABOR.A®, unserer Plattformkonferenz zur „Arbeit der Zukunft“, die seit 2018 jedes Jahr zahlreiche Akteurinnen und Akteure aus Gewerkschaften, Politik, Thinktanks, Wissenschaft und Betrieben zusammenbringt und zugleich Ideenschmiede ist.

Auch in diesem Jahr ist die Themenpalette breit und reicht von der Demokratie in der Arbeitswelt über Europäische Regelungsansätze für Künstliche Intelligenz, Arbeitszeitsouveränität und Mobilität bis zu Räumen des sozialen Zusammenhalts und Zukunft Wohnen. Das Programm wurde kollaborativ unter Beteiligung unserer Programmpartner:innen gestaltet.

2021 findet die LABOR.A® im hybriden Format statt: in Präsenz und digital mit Livestream aus dem Café Moskau, mit Panels, einem offenen Diskussionsformat „Nachgefragt“, Ideenpitchen, Sessions, Ideenmarkt, einem Treffpunkt und zum Abschluss: LABOR.A® in Concert mit DOTA.

Wir laden Euch und Sie herzlich ein, am Austausch und der Diskussion der Arbeit der Zukunft mitzuwirken!

 

 

 

 

 

 

 

Termindaten

06.10.2021 08:00 Uhr - 20:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppen:

Alle interessierten Mitglieder und Funktionäre

Veranstalter:

Hans-Böckler-Stiftung

Anmeldung:

Anmeldeschluss für Präsenzteilnahme: 27.09.2021
Anmeldung für Onlineteilnahme: kurzfristig möglich

Freistellung:

Eine Freistellung oder Kostenübernahme für Verdienstausfall gibt es nicht.

Durchführung:

Teilnahmebedingung für Präsenzplätze: Der Nachweis eines tagesaktuellen negativen CO-VID-19-Tests, einer COVID-19-Impfung oder einer Genesung von COVID-19 ist erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihren Teilnehmerunterlagen.

Ort

Hybride Veranstaltung – mit Livestream aus dem Café Moskau in Berlin
Karl-Marx-Allee 34
10178 Berlin
Kontakt

IG Metall Düsseldorf-Neuss

Roßstraße 94
40476 Düsseldorf

Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Tel.: +49 211 38701 0
Fax: +49 211 38701 50

Mitgliederservice

Tel.: +49 211 38701 0
Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.     08.30 - 12.30 Uhr
Mo.- Do.  13.00 - 16.30 Uhr

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.