Logo: IG Metall Düsseldorf-Neuss Mitglied werden
Menü

Mitbestimmen: Zukunft selber machen!

Montag, 05.09.2022 | Aktuelles

 

Keine halben Sachen – WIR für ein modernes Betriebsverfassungsgesetz!

Ob gerade erst ins Amt gewählt oder mit langjähriger Erfahrung: Rund 70 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus 26 Betrieben der IG Metall Region Düsseldorf-Neuss, haben sich im Rahmen unserer Mitbestimmungskonferenz 2022 der Kernfrage "Was müssen wir heute tun, um die Arbeitswelt von Morgen noch demokratischer zu gestalten?"  gewidmet.

Unter dem Motto " Zukunft selber machen: Mitbestimmung weiterentwickeln" diskutierten die Teilnehmenden die Zukunft der betrieblichen Mitbestimmung entlang des DGB Reformentwurfs zur Modernisierung der betrieblichen Mitbestimmung.

 

Mit Impulsvorträgen, Diskussionsrunden und einer Podiumsrunde mit unseren Gästen konnten wir einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart & natürlich in die Zukunft wagen und setzten so die notwendigen Akzente für ein gemeinsames Verständnis um die Wichtigkeit einer umfassenden Modernisierung der betrieblichen Mitbestimmung.

Dr. Wolfgang Jäger von der Ruhr-Universität Bochum hat mit seinem Beitrag "Das Betriebsverfassungsgesetz - Der lange Weg zur Mitbestimmung" und der Reise in die vergangenen Kämpfe für eine demokratische Arbeitswelt, den Blick für die Herausforderungen der Zukunft geschärft. Mit unserer Kollegin Micha Klapp, Leiterin Abteilung Recht beim DGB Bundesvorstand und Mitautorin des Reformvorschlags, haben wir die Reformvorschläge entlang der betrieblichen Praxis ausführlich diskutiert und mit Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, wurde entlang vieler betrieblicher Beispiele die Umsetzungsnotwendigkeit des Reformvorschlags besprochen.

Betriebsräte sind das demokratische Fundament in den Unternehmen und stehen gerade in Krisenzeiten und Zeiten der Veränderung vor großen Herausforderungen. Die Grundlagen der Betriebsratsarbeit stammen dabei zu großen Teilen aus einer 50 Jahre zurückliegenden Zeit. Höchste Zeit also, um das Betriebsverfassungsgesetz fit für das 21. Jahrhundert zu machen, um in einer Epoche, in der Digitalisierung, Internationalisierung und sozial-ökologische Transformation neue Anforderungen stellen, zu bestehen. 

Betriebsräte sind das demokratische Fundament in den Unternehmen und stehen gerade in Krisenzeiten und Zeiten der Veränderung vor großen Herausforderungen. Die Grundlagen der Betriebsratsarbeit stammen dabei zu großen Teilen aus einer 50 Jahre zurückliegenden Zeit. Höchste Zeit also, um das Betriebsverfassungsgesetz fit für das 21. Jahrhundert zu machen, um in einer Epoche, in der Digitalisierung, Internationalisierung und sozial-ökologische Transformation neue Anforderungen stellen, zu bestehen.

 

Kontakt

IG Metall Düsseldorf-Neuss

Roßstraße 94
40476 Düsseldorf

Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Tel.: +49 211 38701 0
Fax: +49 211 38701 50

Mitgliederservice

Tel.: +49 211 38701 0
Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.     08.30 - 12.30 Uhr
Mo.- Do.  13.00 - 16.30 Uhr

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.