Logo: IG Metall Düsseldorf-Neuss Mitglied werden
Menü

OFFENER BRIEF Für Solidarität und Demokratie

Freitag, 28.01.2022 | Aktuelles

 

Seit Wochen finden deutschlandweit und auch in Düsseldorf Demonstrationen und sogenannte „Spaziergänge“ gegen die Maßnahmen zur Einschränkung der Pandemie statt, bei denen Hygieneauflagen unbeachtet bleiben. Von Anfang an fanden sich bei den sogenannten Anti-Corona-Demonstrationen antisemitische und geschichtsverfälschende Plakate sowie Angehörige rechtsextremer Gruppierungen.

Die Mehrheit der Menschen in Düsseldorf, in ganz Deutschland, verhält sich der Situation angemessen und rücksichtsvoll. Restaurants und der lokale Einzelhandel befolgen die aktuellen Corona-Regelungen. Kultureinrichtungen haben zum Wohl aller Menschen ihren Betrieb stark eingeschränkt oder eingestellt. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer beachten die geltenden Auflagen und versuchen ihre Produktion in der Pandemie aufrecht zu erhalten.

Jeder Mensch hat das Recht nach seiner und ihrer Vorstellung zu leben. In dem Moment, wo diese Lebensart die Gesundheit anderer gefährdet, greift das Solidaritätsprinzip: Die Rücksicht auf die Gemeinschaft gilt mehr als die individuelle Freiheitsliebe.

Initiatoren und Erstunterzeichner sind Heinrich Fucks, Sprecher des Düsseldorfer Appells und Superintendent des evangelischen Kirchenkreises und seine Stellvertreterin, Sigrid Wolf, DGB-Vorsitzende Düsseldorf. Unterstützt werden Sie vom Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf Dr. Stephan Keller.

Wie kann ich unterzeichnen?

Wer das Anliegen mitunterstützen will, kann gerne mitzeichnen mit Vor- und Zuname, Funktion. Rückmeldungen bitte an duesseldorf@dgb.de

Der Düsseldorfer Appell, gegründet 1991, versteht sich als überparteiliches bürgerschaftlich verfasstes Bündnis gegen Rassismus, Antisemitismus sowie religiösen und politischen Extremismus.

Mitglieder der Trägerschaft Düsseldorfer Appell sind der DGB, Diakonie, evangelischer Kirchenkreis, Katholische Kirchengemeinde, Jüdische Gemeinde, AWO, Stadt Düsseldorf, Jugendring, die demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Düsseldorf

 

Hier den Offener Brief_DuesseldorferAppell (PDF-Dokument, 494 KB) downloaden 

 

Erstunterzeichner sind bereits u.a.:

Andreas Schmitz, Präsident der IHK Düsseldorf, Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf, Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, Karl Heinz Reidenbach, Vizepräsident und Dr. Axel Fuhrmann Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf, Bert Römgens (Jüdische Gemeinde Düsseldorf), Dr. Dalinc Dereköy (Kreis Düsseldorfer Muslime), Karsten Kaus, Geschäftsführer IG Metall Düsseldorf-Neuss, Dr. Sylvia Burkert, Leitungsteam GEW Stadtverband Düsseldorf, Zayde Torun, Geschäftsführerin NGG Region Düsseldorf – Wuppertal, Holger Hoever (GdP Kreisgruppe Düsseldorf), Stella Rütten, DGB-Jugend Düsseldorf - Bergisch Land, Wolfgang Rolshoven, Bass Düsseldorfer Jonges, 
Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, Bürgermeister Josef Hinkel, Bürgermeisterin Clara Gerlach, Dr. Bastian Fleermann (Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf), Lisa Schmitt (DGB-Jugend Düsseldorf), Tim de Crau (DGB-Jugend Düsseldorf), Michael Becker (Tonhalle Düsseldorf), Iris Bellstedt (Der Paritätische Düsseldorf), Henric Peeters (Caritasverband Düsseldorf), Stefan M. Fischer (Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Düsseldorf), Marina Spillner und Markus Raub (SPD-Ratsfraktion), Paula Elsholz, Stefan Engstfeld MdL, Angela Hebeler, Norbert Czerwinski, Mona Neubaur, Sara Nanni und Monika Düker (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Düsseldorf), Jaques Tilly, Wilfried Schulz (Düsseldorfer Schauspielhaus), Andreas Rimkus (Mitglied Bundestag, SPD), Dr. Zanda Martens (Mitglied Bundestag, SPD), Dr. Isabelle Siemes, Ulrike Rubröder, Dr. Uwe Kleinert, Stephanie Thomas-Tecklenborg, Dietger Rohwerder (GEW Stadtverband Düsseldorf),
u.v.m.

Kontakt

IG Metall Düsseldorf-Neuss

Roßstraße 94
40476 Düsseldorf

Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Tel.: +49 211 38701 0
Fax: +49 211 38701 50

Mitgliederservice

Tel.: +49 211 38701 0
Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.     08.30 - 12.30 Uhr
Mo.- Do.  13.00 - 16.30 Uhr

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.