Logo: IG Metall Düsseldorf-Neuss Mitglied werden
Menü

SPEIRA: FAIR OWNER VEREINBARUNG MIT IG METALL ABGESCHLOSSEN

Montag, 12.07.2021 | Aktuelles

 

Absicherung der Standorte und Arbeitsplätze erreicht

Gute Nachrichten für die ca. 3.000 Beschäftigten der Speira GmbH ehemals Hydro. Nach dem Verkauf des Walzgeschäfts (ehemals Hydro Aluminium rolled products GmbH) der Norsk Hydro an die US-amerikanische KPS Capital Partners, hat die IG Metall in den letzten 4 Monaten mit der KPS über den Abschluss eines Fair Owner Abkommens verhandelt. Am 06. Juli wurde ein Durchbruch erzielt, der am 12. Juli 2021 zunächst allen Betriebsräten in Deutschland vorgestellt wurde.

Der IG Metall ist es gelungen eine Fair Owner Vereinbarung mit der KPS abzuschließen. Ziel der IG Metall war es, für die Beschäftigten und die Standorte langfristige Sicherheiten zu erhalten und Investitionen in die Zukunft sicherzustellen. Beides ist mit dieser Vereinbarung gelungen. Die Arbeitsplätze und die Standorte sind bis zum 31.12.2024 abgesichert. Das umfasst grundsätzlich den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen und die Schließung von Standorten. Weiterhin haben wir sichergestellt, dass unsere Tarifbindungen (Metall- und Elektroindustrie NRW und Küste) bestehen bleiben und sämtliche Betriebsvereinbarungen Bestand haben und weiter gelten.

Ebenfalls wurde vereinbart, dass die bestehenden Altersvorsorgeregelungen bis zum 31.12.2024 nicht verändert werden. Da wir davon ausgehen müssen, dass die KPS mittelfristig plant das Aluminiumgeschäft weiterzuverkaufen, wurde festgelegt, dass die IG Metall und die Arbeitnehmervertreter*innen bei solchen grundlegenden Veränderungen in die Entscheidung miteinbezogen werden.

Für die nächsten drei Jahre haben wir die Zusicherung, dass die KPS bzw. das Unternehmen mindestens 225 Millionen € in die Standorte investiert. Die Ausbildung soll weiterhin an den Standorten erfolgen und sich an der Vergangenheit orientieren.

Übersicht der Ergebnisse:

  • Arbeitsplatzgarantien bis 31.12.2024
  • Sicherung der Standorte bis 31.12.2024
  • Beibehaltung der Tarifbindungen und Betriebsvereinbarungen
  • Absicherung der Altervorsorge bis 31.12.2024
  • 225 Mio € für Investitionen
  • Zusagen bei der Ausbildung
  • Sicherung der Unternehmensmitbestimmung
     

Hier geht es zum Flugblatt "IG Metall Erfolg: Informationen für die Beschäftigten der Speira Gruppe" (PDF-Dokument, 560.3 KB)

Kontakt

IG Metall Düsseldorf-Neuss

Roßstraße 94
40476 Düsseldorf

Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Tel.: +49 211 38701 0
Fax: +49 211 38701 50

Mitgliederservice

Tel.: +49 211 38701 0
Mail: duesseldorf-neuss@igmetall.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.     08.30 - 12.30 Uhr
Mo.- Do.  13.00 - 16.30 Uhr

 

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.