Starke Warnstreikaktion an der Hafenmole

Heute setzten die Beschäftigten von Pierburg, Steeltec, IMS, Goodrich, AVL, Benhil, Ruhfus, Novar, Schindler, Rhein-Getriebe, SIG Combibloc und Siemens zusammen ein starkes Zeichen für die Tarifforderung der IG Metall.

Über 750 Metallerinnen und Metaller beteiligten sich an der Kundgebung an der Hafenmole in Neuss und zeigten dabei eindrucksvoll, dass sie bereit sind den Druck auf die Arbeitgeber weiter zu erhöhen, wenn es nicht bald ein anständiges Angebot gibt.

Die große Beteiligung der Beschäftigten an den Warnstreiks gestern bei Aluminium Norf in Neuss und Hydro Aluminium in Grevenbroich und am Warnstreik heute an der Hafenmole sollten ein Warnschuss für die Arbeitgeber sein. Die Beschäftigten haben gezeigt, dass sie voll hinter den Forderungen der IG Metall stehen. Die Arbeitgeberseite sollte sich deshalb gut überlegen, ob sie in der nächsten Verhandlung weiter versucht die Beschäftigten mit unverschämten Angeboten abzuspeisen.

Die Warnstreiks in der Region Düsseldorf-Neuss gehen auf jeden Fall weiter. Für Donnerstag, 11.01.2018 sind die Beschäftigten von ABB, Demag Cranes, Komatsu, Kiepe Electric und Hille & Müller aufgerufen den Arbeitgebern zu zeigen, was sie vom bisherigen Angebot halten.

Hier das Video zur Warnstreikaktion an der Hafenmole: