Nein zum Angriff auf die soziale Mitbestimmung!

Ob bei Zahnersatz, Arzneimitteln oder Beitragshöhe: In den gesetzlichen Krankenkassen entscheiden die Beitragszahler, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, mit. Gesundheitsminister Jens Spahn will diese Mitbestimmung, soziale Selbstverwaltung genannt, nun demontieren. Der Vorstand der IG Metall lehnt diesen Vorstoß als verfehlt und gefährlich ab.

In der aktuellen Ausgabe des SOPOINFO Gesundheit – dem Magazin über aktuelle sozial- und arbeitsmarktpolitische Entwicklungen und Debatten – der IG Metall sind wieder alle wichtigen Informationen rund um das Thema zusammengefasst und aufbereitet.
Die aktuelle Ausgabe findest Du hier.