IG Metall fordert mehr Engagement für inklusive Arbeitswelt

Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Teilhabe am Arbeitsleben. Doch für viele Betriebe scheint Inklusion eher lästig zu sein. Und mit der ökologischen und digitalen Transformation der Arbeitswelt, aktuell aber auch in der Corona-Krise, gerät die Beschäftigungsperspektive für Schwerbehinderte mehr und mehr unter Druck. Zum Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember fordert die IG Metall mehr Engagement für die inklusive Arbeitswelt.

Alles zu den Forderungen lest ihr in unserer Pressemitteilung