Die Frühschicht, die sonst im Sprinter Werk bis 14 Uhr dauert, war heute schon um 10:00 Uhr zu Ende.

Der Grund dafür waren keine fehlenden Teile in der Montage, sondern das fehlende akzeptable Angebot der Arbeitgeberverbände in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Viele Metallerinnen und Metaller bei Mercedes Benz in Düsseldorf folgten dem Aufruf der IG Metall zum Warnstreik und getreu dem Motto: „Die Schicht ist heute früher aus, zum WARNSTREIK gehen wir nach Haus“ legten die „Daimler‘s“ schon um 10 Uhr die Arbeit nieder und gingen früher nach Hause, um sich am NRW Onlinewarnstreik zu beteiligen.