Einträge von Jessica Worrings

Einigung bei Vallourec

Mit über 90% Zustimmung haben die Mitglieder in den drei deutschen Vallourec-Standorten -Mülheim an der Ruhr, Rath und Reisholz- das Verhandlungsergebnis angenommen. Nach harten Verhandlungen um die Zukunft der Standorte hat die IG Metall mit der Geschäftsführung von Vallourec ein Ergebnis erzielt: Das Unternehmen garantiert bis 2021 Beschäftigung und Standorte und wird anfallende Verluste weiterhin […]

Durchstarten bei Klima- und Mobilitätswende

Der Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft muss ökologisch, sozial und demokratisch erfolgen. Die IG Metall setzt sich deshalb sowohl für eine effektive Klimaschutzpolitik als auch für eine aktive Politik zur Verringerung der sozialen Spaltungen ein. Auf der diesjährigen Bezirkskonferenz in Düsseldorf am vergangenen Wochenende war es die IG Metall Jugend NRW, die das Thema Klimaschutz […]

1. September 2019: Fest der Demokratie

Das Jahr 2019 bringt uns besonders markant in Erinnerung, wie sehr Geschichte und Gegenwart miteinander verbunden sind und welche Verantwortung uns daraus erwächst: Es jährt sich zum 100. Mal die Weimarer Verfassung, zum 80. Mal der Beginn des Zweiten Weltkrieges, das Grundgesetz wird 70 Jahre alt und vor 30 Jahren fiel nach der friedlichen Revolution […]

Druck durch Warnstreik lohnt sich!

Verhandlungen ohne Ergebnis bis Ende Juli unterbrochen. Am 27. Juni 2019 sind gegen ca. 1:30 Uhr morgens in Hamburg die Verhandlungen zwischen IG Metall und Gesamtbetriebsrat mit Atos/Unify über die Transformation ohne Ergebnis unterbrochen worden. Grund dafür: Nach mehr als 15 Stunden waren die Verhandlungen an einem kritischen Punkt angelangt. Es wurde klar, dass zu […]

Neuer Tarifvertrag für die Beschäftigten bei Schindler!

Neues tarifliches Zusatzgeld! +++ ab 2020 Wahloption auf acht bezahlte freie Tage +++ Verkürzte Vollzeit Aufgrund des bestehenden Firmentarifvertrags für Schindler waren die Beschäftigten vom neuen Tarifvertrag Tarifliches Zusatzgeld (T-ZUG), von der Wahloption Freistellungszeit  in Anspruch nehmen zu können und von der kurzen Vollzeit ausgeschlossen. Das wollten die aktiven Metallerinnen und Metaller bei Schindler nicht […]

Tarifabschluss im Tischlerhandwerk: 4,9 Prozent mehr Geld in zwei Stufen

Die IG Metall-Tarifkommission für das Tischlerhandwerk in NRW hat gestern dem Verhandlungsergebnis für die Beschäftigten des Tischler- und Schreinerhandwerks des Tarifgebietes Nordwest vom 19. Juni 2019 einstimmig zugestimmt. Demnach erhöhen sich die Entgelte der 49.000 Beschäftigten in dieser Branche in zwei Schritten: Zum 1. August 2019 zunächst um 2,9 Prozent und zum 1. Oktober 2020 […]

Über 50.000 Metallerinnen und Metaller für gerechte Transformation in Berlin

Über 50.000 Menschen aus ganz Deutschland haben sich am Samstag an der Kundgebung #FairWandel der IG Metall in Berlin beteiligt. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus 17 Betrieben und 8 Bussen waren auch wir aus Düsseldorf-Neuss mit dabei. Ihre Botschaft an Regierung und Unternehmen: Das Nichtstun muss ein Ende haben. Verkehrswende, Energiewende, Klimaschutz und Transformation […]

Warnstreik bei Unify und Atos: Mitarbeiter fürchten um ihre Jobs

In einem langen Protestmarsch und einer anschließenden Kundgebung vor den Türen des Atos-Standortes in Essen machten die Beschäftigten von Atos/Unify jetzt ihrem Unmut Luft. Sie waren aus Düsseldorf und Gelsenkirchen angereist, um lautstark zu protestieren und den Arbeitgeber aufzufordern, sich in den Verhandlungen mit der IG Metall endlich zu bewegen. Auch in anderen Atos/Unify Lokationen […]

KFZ-Handwerk: 5,3 Prozent in zwei Stufen!

Die IG Metall und der Metallarbeitgeberverband NRW haben sich heute in Düsseldorf auf ein Verhandlungsergebnis verständigt. Zum 1. Juni 2019 steigen die Entgelte für die Beschäftigten im KFZ-Handwerk NRW um 2,7 Prozent. Ab 1. August 2020 erfolgt eine weitere Erhöhung um 2,6 Prozent. In beiden Stufen steigt die Vergütung um mindestens 80 Euro. Die Auszubildenden […]

Hydro-Beschäftigte schlagen Alarm wegen Energiewende

Weil die Braunkohleverstromung endet, bangen die Betriebsräte und die Belegschaft bei Hydro um ihre Zukunft und ihre Jobs. Im Interview mit der Rheinischen Post erklären Heinz Höhner – Betriebsratsvorsitzender bei Hydro Aluminium Rolled Products in Grevenbroich- und Knut Giesler – Bezirksleiter der IG Metall NRW- ausführlich, welche Anforderungen sie an einen sauberen Plan für die […]