M+E Tarifrunde: Erste Verhandlung

ERSTE VERHANDLUNG – ARBEITGEBER MAUERN

IG Metall NRW und Arbeitgeber haben sich zur ersten Verhandlungsrunde für die Metall- und Elektroindustrie getroffen. Die Arbeitgeber stellen auf stur und sagen, es gebe nix zu verteilen. Zugleich sägen sie an der Ausbildung und verkennen, was die Zeit erfordert.

Mehr zum Ablauf der ersten Verhandlung in Neuss findet ihr in unserer aktuellen Ausgabe der metallnachrichten

Stahltarifrunde gestartet

Es geht um viel – Stahltarifrunde gestartet

Die nordwestdeutsche Stahlindustrie steckt in einer schwierigen Lage. Das Corona-Jahr 2020 hat tiefe Spuren hinterlassen, viele Unternehmen haben Arbeitsplätze abgebaut oder planen dies noch. Zuletzt hat sich die Lage in einigen Bereichen aber erholt, die Auftragsbücher füllen sich wieder. Aber wie wirkt sich der zweite Lockdown aus?

In unserer ersten Ausgabe der stahlnachrichten geben wir einen Überblick über die Wirtschaftslage in der Stahlindustrie. Daneben findet ihr in der Ausgabe ein ausführliches Interview mit Knut Giesler, Bezirksleiter der IG Metall in NRW und Verhandlungsführer in der Tarifrunde Stahl. Er erklärt was Corona für die Beschäftigungssituation in der Stahlindustrie bedeutete und wie eine mögliche Forderung aussehen könnte.

Alles weitere findet ihr in der aktuellen Ausgabe

Netzwerk 55plus – Termine 2021

Bleib aktiv in der IG Metall  – auch 2021 hat die IG Metall Düsseldorf-Neuss wieder ein Angebot mit einer Mischung aus Politik, Kultur und einem geselligen Austausch für die Altersgruppe der Menschen mit 55 Jahren.

Das komplette Programm und Informationen rund um das Netzwerk 55plus gibt es jetzt auf einen Blick in unserem neuen Info-Flyer.

Daimler: 50.000 Postkarten an die Unternehmensleitung