Vertrauensleute der DEMAG Cranes informieren über Kurze Vollzeit

Das Thema Kurze Vollzeit ist seit dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie zwar in aller Munde, aber wie genau der Anspruch durchzusetzen ist, ist vielen Beschäftigten noch unklar. Genau aus diesem Grund haben die Vertrauensleute und der Betriebsrat der DEMAG Cranes in Benrath gestern ihre Informations-Offensive im Betrieb gestartet. Und der Andrang am ersten Infotag war groß.

Vor und während der Pause informierten die Vertrauensleute die vielen Interessierten an ihrem Infostand über das Tarifergebnis und erklärten wie die Beschäftigten ihren Anspruch auf die Kurze Vollzeit durchsetzen können. In den vielen Einzelgesprächen wurde deutlich, dass ein großes Interesse daran besteht Arbeits- und Privatleben besser vereinbaren zu können. Die zahlreichen Fragen der Beschäftigten drehten sich daher rund um Inhalt, Voraussetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten der Kurzen Vollzeit. Die Vertrauensleute verteilten die Musteranträge zur Kurzen Vollzeit und gaben viele nützliche Tipps zur Antragstellung.

Weitere Infostände zum Tarifergebnis und zum Anspruch auf bezahlte Freistellungstage, sind nach den Sommerferien geplant.