Krankenkassenbeiträge wieder gerecht verteilt

Gewerkschaftlicher Druck wirkt! Anfang 2016 begannen die IG Metall- Vertrauensleute bundesweit mit einer Unterschriftenaktion. Das erklärte Ziel: Arbeitgeber sollen wieder die gleichen Krankenkassenbeiträge bezahlen wie Beschäftigte. Damit war der Start der Kampagne zur Rückkehr der paritätischen Finanzierung der Krankenkassen gelegt.

Anfang 2019 ist es soweit. Die Arbeitgeber beteiligen sich wieder zur Hälfte an den Beiträgen der gesetzlichen Krankenversicherung – so wie es jahrzehntelang der Fall war. Der Bundestag hat die Reform beschlossen. Am 1. Januar 2019 tritt sie in Kraft. Der Beschluss korrigiert eine Ungerechtigkeit im Gesundheitswesen, die seit 2005 Bestand hatte. Damals brach die Politik mit dem Grundsatz, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Krankenkassenbeiträge teilen.

Mehr Infos rund um das Thema findest Du hier