Das ist der Angestellten-Ausschuss der IG Metall Düsseldorf-Neuss

Der Angestellten-Ausschuss der IG Metall Düsseldorf wurde im Mai 2016 gegründet und besteht aktuell aus 21 Mitgliedern plus regelmäßig teilnehmenden weiteren Gästen. Er wird nach den Richtlinien des Gewerkschaftstages der IG Metall alle vier Jahre neu gewählt und setzt sich aus gewählten betrieblichen Angestellten zusammen.

Der Angestelltenausschuss trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Statt eines einzelnen Sprechers hat sich der Ausschuss dafür entschieden, ein Leitungsteam zu bilden. Dieses besteht aus

Stefan Brüninghaus,

Carsten Johns und

Anna Schoppmann-Mikosch

Ansprechpartnerin in der IG Metall Düsseldorf-Neuss:

Ulrike Saaber, Ulrike.Saaber@igmetall.de

Der Angestelltenausschuss beschäftigt sich mit Themen, die speziell (aber nicht nur) Angestellte tangieren. Aktuell erarbeiten die Mitglieder Forderungen rund um das Thema Arbeitszeit.

Angestelltenausschuss auf dem March for Europe am 25.3.17 auf dem Düsseldorfer Burgplatz .