Ergebnis Landtagswahlen NRW 2017

Landtagswahl NRW 2017: So haben GewerkschafterInnen gewählt einblick Mai 2017

Die CDU ist mit 33 Prozent stärkste Partei in NRW. SPD und Grüne müssen deutliche Verluste hinnehmen. Die Linke verpasst ganz knapp den Einzug in den Düsseldorfer Landtag.

Die einblick-Wahlgrafiken zeigen, wie die GewerkschafterInnen an Rhein und Ruhr abgestimmt haben.

Eine Sonderauswertung der Forschungsgruppe Wahlen zeigt, dass sich das Wahlverhalten von GewerkschafterInnen vom Verhalten der übrigen WählerInnen unterscheidet. So haben

insgesamt 42 Prozent der gewerkschaftlich organisierten WählerInnen für die SPD gestimmt – also deutlich mehr als in der restlichen Bevölkerung.

9 % haben AfD gewählt. (Alle WählerInnen 7,4 Prozent)

 


Allerdings steht fest: Im Vergleich der Landtagswahlen von 2012 und 2017 haben SPD und Grüne auch unter den gewerkschaftlich organisierten WählerInnen deutlich an Rückhalt verloren.

Die SPD büßte elf Prozent, die Grünen vier Prozent der gewerkschaftlichen Wählerstimmen ein. Die CDU hat im Vergleich zu 2012 acht Prozent hinzugewonnen.